🍎 Apfelkuchen mit Decke

image_pdfimage_print

Ihr wisst als Koch mag man nicht so Dinge wie backen. Das ist nicht bei jedem Koch so aber die meisten schon

Heute wage ich mich an ein Apfelkuchen mit Decke

image

Dafür braucht Dr.Bob

350g Mehl
125g Zucker
Abrieb einer Biozitrone
125g Butter
2 Eier
1 El Rum
100g Marzipan

1 Kg Äpfel geschält, entkernt und geviertelt
50g Butter
1 El Rum

Saft einer Zitrone
Puderzucker
Mandeln gehackt

Mehl in die Küchenmaschine geben und die Butter in Stücken zugeben und langsam kneten. Die Eier zugeben und weiter kneten. Zucker,Zitronen Abrieb und den Rum zugeben. Alles 10min kneten.
Den Teig zudecken und 3 Stunden ruhen lassen.

2/3 den Teiges in eine gebutterte Form geben und verteilen einen Rand hochziehen nicht vergessen. Das ein sogenanntes Sofa entsteht.
Marzipan ausrollen und auf den Boden legen
Den Rest Teig mit Mehl bestäuben und ausrollen als Decke.

Die Äpfel in Butter anschwitzen den Rum zugeben.
Alles auf den Teig mit Marzipan geben.
Vorsichtig die Decke drauflegen

Nun alles bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen

Nach dem Backen und Abkühlen

Zitronensaft mit Puderzucker mischen und auf dem Kuchen verstreichen

Mit Mandeln verzieren

image

image

Apfelkuchen

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*